FREITAG Januar 13, 2023
Ko-Pha-Ngan-Travel-Guide-Travel-S-Helfer

Ko Pha Ngan

Reiseführer

Ko Pha Ngan ist eine Insel in der südostthailändischen Provinz Surat Thani im Golf von Thailand. Es ist eine Insel im Samui-Archipel. Es ist bekannt für seine Full Moon Party am Haad Rin Beach und als Backpacker-Hotspot. Ko Pha Ngan ist von zwei Schwesterinseln umgeben: Ko Samui im ​​Süden und Ko Tao im Norden.

Die beste Zeit, um die Insel zu besuchen, sowie die Hauptsaison, ist von Dezember bis März, wenn das Wasser rein und sicher zum Schwimmen ist. Es regnet auch nicht, und das Wetter ist schön. Eine weitere Hochsaison ist von Juli bis August nach der Trockenzeit, wenn der Wasserstand steigt.

Flüge & Hotels
suchen und vergleichen

Wir vergleichen die Zimmerpreise von 120 verschiedenen Hotelbuchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen), sodass Sie die günstigsten Angebote auswählen können, die nicht einmal bei jedem Dienst separat aufgeführt sind.

100% bester Preis

Der Preis für ein und dasselbe Zimmer kann je nach verwendeter Website unterschiedlich sein. Der Preisvergleich ermöglicht es, das beste Angebot zu finden. Außerdem kann es vorkommen, dass derselbe Raum in einem anderen System einen anderen Verfügbarkeitsstatus hat.

Keine Gebühr und keine Gebühren

Wir berechnen unseren Kunden keine Provisionen oder zusätzliche Gebühren und arbeiten nur mit bewährten und zuverlässigen Unternehmen zusammen.

Bewertungen und Rezensionen

Wir verwenden TrustYou™, das intelligente semantische Analysesystem, um Bewertungen von vielen Buchungsdiensten (einschließlich Booking.com, Agoda, Hotel.com und anderen) zu sammeln und Bewertungen basierend auf allen online verfügbaren Bewertungen zu berechnen.

Rabatte und Angebote

Wir suchen nach Reisezielen über eine große Datenbank von Buchungsdiensten. Auf diese Weise finden wir die besten Rabatte und bieten sie Ihnen an.

Ko Phangan | Einführung

Ko Phangan – Infokarte

POPULATION :  13,700
GEGRÜNDET : 
ZEITZONE :  IKT (UTC+7)
SPRACHE :
RELIGION:
BEREICH :   125 km2 (48 Quadratmeilen)
HÖHE :
KOORDINATEN:  9°43′0″N 100°0′0″E

Tourismus in Ko Phangan

Ko Pha Ngan (ausgesprochen KOH pa-nGan mit G wie Mango) ist eine thailändische Insel vor der zentralen Golfküste, die Teil des Chumphon-Archipels ist. Es ist als Land der Kokospalmen und der weltberühmten Full Moon Party bekannt, die die Insel fest auf dem Banana Pancake Trail auf halbem Weg zwischen den Inseln Ko Samui und Ko Tao positioniert hat.

  • Tanga Sala — Thong Sala ist die „Hauptstadt“ der Insel und der wichtigste Fährhafen.
  • Ao Nai Wok — Eine friedliche Bucht mit einer großen weißen Sandbank davor. Es ist die erste Bucht nördlich von Thong Sala (nur 7 Gehminuten entfernt) und einer der besten Orte zum Segeln, Windsurfen und Kajakfahren. Dies liegt an der ganzjährigen Exposition gegenüber dem Wind und der Nähe zu zwei ungezähmten kleinen Inseln, Ko Tae Nai und Ko Tae Nok (ca. 10 Minuten mit dem Kajak nach Tae Nai paddeln).
  • Sri Thanu — Eine vulkanische Halbinsel mit Buchten und Stränden südlich von Haad Son und Haad Yao.
  • Haad Sohn — Haad Son ist eine schöne Bucht mit einem Strand.
  • Haad Chao Phao — Ein kleiner, ruhiger Strand an der Westküste von Ko Pha Ngan. Es enthält einige Resorts und Bungalows, die günstige Unterkünfte mit allen Annehmlichkeiten bieten. Es gibt verschiedene Strandbars und Restaurants, in denen Sie essen und trinken können, während die Sonne untergeht. Es dauert ungefähr 15 Minuten mit dem Taxi und 20 Minuten mit dem Motorrad, um vom Hauptdock dorthin zu gelangen. Wenn Sie auf der Suche nach einem echten Kurzurlaub sind, ist dies der richtige Ort. Es gibt auch eine Moon Set Party in der Pirate Bar. Die Feier findet regelmäßig einige Tage vor der Full Moon Party statt.
  • Haad Jao — Ein langer weißer Sandstrand nördlich von Haad Chao Phao, der deutlich weiter entwickelt ist mit mehr Strandbars, einem 7-Eleven, Geldautomaten und Restaurants, aber mit sauberem, gutem Wasser und Schnorcheln weiter vom Strand entfernt, mit Unterkünften ab 150 Baht. Vielleicht der tollste Strand an der Westküste.
  • Haad Salat — Im nordwestlichen Teil der Insel ist Haad Salad eine malerische Bucht mit zahlreichen High-End-Resorts.
  • Haad Mae Haad — Eine Sandzunge verbindet einen breiten Sandstrand mit Ko Maa, einem nationalen Meerespark. Auf Pha Ngan gibt es einige der besten Tauch- und Schnorchelgebiete. Es gibt einen kleinen Weiler sowie mehrere Resorts, Restaurants und Pubs. Schönes Schnorcheln: Um die Korallen zu sehen, müssen Sie am ersten, toten Riff vorbeiwaten. Das Überqueren des toten Riffs bei sich zurückziehender Flut kann schwierig und unbequem sein, also stellen Sie sicher, dass Sie bei Flut ein- und aussteigen. Hier gibt es nicht viel mehr zu tun als zu schnorcheln.
  • Thonglang-Bucht — Diese fast unerforschte Bucht liegt zwischen Chalok Lam und Haad Mae Haad und bietet eine wunderbare und ruhige Erholung von der Menschenmenge.
  • Chalok Lam — Chalok Lam ist eine Fischergemeinde am nördlichen Ende der Insel mit einem herrlichen Strand an einer langen, wunderschönen Sandbucht. Da nur wenige Boote die Reise machen, ist es nicht sehr touristisch, und der westliche Teil der Bucht bietet einige der schönsten Meere der Insel sowie einen wunderschönen kleinen Strand im Schatten von Palmen.
  • Haad Khom — Haad Khom liegt 20 Gehminuten östlich von Chalok Lam auf einer steilen Betonstraße oder ein paar Minuten Fahrt von Chalok Lam entfernt, wo Sie sich ausruhen und einige der besten Schnorchelmöglichkeiten der Insel erleben können. Der Strand ist kaum besucht, da es nur etwa 5 preiswerte Unterkünfte gibt (Bungalows kosten zwischen 150 und 300 Baht). Nur die CBB, die Chalok Lam am nächsten liegt, liefert 24 Stunden Strom; die anderen setzen auf Dieselgeneratoren. Zusammen mit Bottle Beach und Chalok Lam Bay sind sie die größten Strände an der Nordküste der Insel.
  • Flaschenstrand — Auch bekannt als „Haad Khuat“, ist dies einer der abgelegensten Strände der Insel, an der Nordküste gelegen und mit einem Longtail-Boot von Chalok Lam (150 Baht/Person) oder einem 2-3-stündigen schwierigen Aufstieg von Haad aus erreichbar Khom Beach (diese Wanderung hat den Strand wegen der Verwendung von Plastikflaschen zur Markierung des Weges benannt). Es besteht auch die Möglichkeit, auf einer der schlechtesten Straßen der Insel zu fahren, aber die Taxifahrt ist so kostspielig, dass es immer ratsam ist, nach Chalok Lam zu fahren und dort ein Longtail-Boot zu mieten. Sehr entspannender und friedlicher Strand mit begrenzten Unterkünften, aber sehr günstigen Kosten (von 250-300 Baht/Bungalow). Auch während der Trockenzeit gibt es einen sehr langen und breiten, weichen, weißen Sandstrand mit klarem Wasser zum Schwimmen. Es gibt nur einen Nachteil. Aufgrund seiner Abgeschiedenheit gibt es keine Geldautomaten, 7-Elevens oder lokale Restaurants, daher müssen Sie alles zu exorbitanten Kosten in Ihrer Unterkunft kaufen (z. B. 90 Baht für gebratene Nudeln). Was Sie jedoch für Mahlzeiten ausgeben, sparen Sie bei der Unterkunft und können einen der schönsten Strände der Insel genießen.
  • Tanga Nai Pan — Ein malerischer Ort im Nordosten der Insel, der die benachbarten Badeorte Ao Thong Nai Pan Yai und Ao Thong Nai Pan Noi umfasst, die Zwillingsbuchten mit zwei wunderschönen Stränden sind. Thong Nai Pan Yai ist der größere der beiden. Die Region spricht Familien mit Kindern sowie Einzelpersonen und Paare an, die natürliche Strände, Einsamkeit und Ruhe suchen. Schwimmen ist das ganze Jahr über sicher, mit Ausnahme des Novembermonsuns, der normalerweise Mitte Dezember endet. Beide Strände bieten eine große Auswahl an Restaurants, von preiswerten thailändischen bis hin zu internationalen High-End-Gerichten.
  • Had Thien — Hier befindet sich das Sanctuary Resort, ein trendiges, gehobenes Resort mit einer wunderbaren Atmosphäre.
  • Haad Yüan — Haad Yuan ist ein schöner Sandstrand im südöstlichen Teil der Insel. Wenn Sie der Partybevölkerung entfliehen möchten, ist dies nicht weit von Haad Rin entfernt.
  • Haad Rin — (Hut Rin) — Der touristischste / überfüllte Weiler mit allen Annehmlichkeiten, die jeder Besucher braucht, und dem Ort der weltberühmten Full Moon Party. Die größte Partyszene der Insel (zusammen mit Baan Tai). Während der Trockenzeit ist dies einer der wenigen Strände, an denen das Schwimmen erlaubt ist.
  • Ban Kai — Dieser zwischen Ban Tai und Haad Rin gelegene Strand bietet eine malerische Kulisse, nur wenige Minuten von der Full Moon Party entfernt. Das Meer ist auch ziemlich unsauber, und das Land ist ziemlich hügelig.
  • Ban Tai — Der längste zusammenhängende Strand der Insel, gegenüber von Ko Samui.

Internet, Kommunikation in Ko Phangan

Es gibt mehrere Internetcafés, die auch internationale Anrufe, Faxdienste und Fluglinienbestätigungen anbieten. Die Verbindung und Geschwindigkeit sind in der Regel zufriedenstellend. An zentralen Orten müssen Sie mit 60 Baht pro Stunde (1 Baht pro Minute) für den Internetzugang rechnen. Ein Baht pro Minute ist Standard für touristisch orientierte Einrichtungen, wobei viele zusätzlich günstigere Preise für im Voraus bezahlte Zeitblöcke anbieten. Der freundliche Besitzer Tomas des Reisebüros Tan Tour (50 m westlich von 7-Eleven neben dem Pier) ist bekannt dafür, dass er es nicht ernst nimmt, wenn man nur kurz bleibt, also kann man das Internet normalerweise kostenlos nutzen, oder wenn Sie länger bleiben, zahlen Sie normalerweise nur 20 Baht statt 40-60 Baht.

Sweet Cafe, neben dem 7-Eleven in Thong Sala am Pier, hat kostenloses (offenes) Wi-Fi für alle, also wenn es Ihnen nichts ausmacht, in der Sonne zu sitzen, können Sie es kostenlos nutzen. Es gibt auch kostenloses Wi-Fi im Food Court des Thong Sala Nachtmarktes (der den ganzen Tag geöffnet ist). Es ist nicht schwer, gut ausgestattete, ruhige, klimatisierte Internetcafés für 60 Baht pro Stunde zu finden. Benutzer, die ihre eigenen Computer anschließen möchten, finden leicht Geschäfte, die sie aufnehmen können. Der Druck (schwarz/weiß) kostet normalerweise 10 Baht pro Seite (30 Baht pro Seite für Farbe).

Rechnen Sie damit, bis zu 3 Baht pro Minute auszugeben, wenn Sie die weiter entwickelten Strände verlassen. Es kann billiger sein, eine SIM-Karte mit einem 1-GB-Datenplan für 1 Monat für 214 Baht (AIS/DTAC) zu erwerben, was für mobiles Internet ausreichend ist, aber beachten Sie, dass bestimmte Strände kein 3G-Signal haben (Haad Yuan/Haad Tien zum Beispiel).

Mobiltelefon-/SIM-Karten können an mehreren 7-Eleven-Standorten auf der ganzen Insel gekauft und aufgeladen werden. Auf der ganzen Insel ist die Mobilfunksignalstärke für DTAC (Happy) oder AIS (1-2-Call) ausreichend. Vermeiden Sie die Nutzung des TrueMove-Netzwerks wegen seiner schlechten Abdeckung.

Viele Agenturen und Internetshops sowie Pensionen/Hotels und ähnliche Einrichtungen bieten Auslandsgespräche an. Die Mehrheit wirbt mit einer Gebühr von 15 Baht pro Minute (oder 25 Baht pro Minute für Mobiltelefone). Fast jedes Internetcafé stellt Headsets für die Skype-Nutzung zur Verfügung, die kostenlos sind, wenn Sie keine Telefonnummer anrufen müssen.

Asien

Afrika

Südamerika

Europa

Nordamerika

Weiter

Gebirge

Das höchste und meistbesuchte Gebirge in der Tschechischen Republik ist das Riesengebirge (Riesengebirge). Sie laufen entlang der Grenze mit ...

Tadschikistan

Tadschikistan, offiziell die Republik Tadschikistan, ist ein gebirgiger Binnenstaat in Zentralasien mit einer Bevölkerung von etwa 8 Millionen Menschen im Jahr 2013...

Serbien

Serbien, offiziell die Republik Serbien, ist ein souveräner Staat in Mittel- und Südosteuropa, einschließlich des südlichen Teils der Pannonischen Tiefebene ...

Assisi

Assisi ist eine kleine mittelalterliche Stadt mit rund 25,000 Einwohnern auf einem Hügel in Umbrien, dem Kernland Italiens. Assisi ist berühmt als das...

Kranjska Gora

Das Skigebiet Kranjska Gora ist ein historisches slowenisches Skigebiet mit sieben verschiedenen Regionen in der Gemeinde Kranjska Gora (Mojstrana, Kranjska Gora, Gozd...

Gabun

Gabun, offiziell Gabunische Republik, ist ein souveräner Staat an der Westküste Zentralafrikas. Gabun liegt am Äquator und grenzt an...