Freitag, Juni 24, 2022

Wie man nach Saudi-Arabien reist

Lesen Sie weiter

Mit dem Flugzeug

Saudi-Arabien hat 4 internationale Flughäfen in Riad, Jeddah, Madinah und Dammam. Der Flughafen in Dhahran ist inzwischen für den zivilen Verkehr gesperrt, daher fliegen Passagiere in die östliche Region jetzt nach Dammam oder ins nahe gelegene Bahrain (das viel besser angebunden ist) und fahren dann weiter nach Saudi-Arabien.

Saudi-Arabien wird von der nationalen Fluggesellschaft angeflogen Saudi Arabian Airlines, das kürzlich in seinen arabischen Namen umbenannt wurde Saudia. Saudia hat eine angemessene Sicherheitsbilanz, aber viele seiner Flugzeuge sind veraltet und die Qualität des Services, der Bordunterhaltung usw. ist tendenziell gering. Nahezu alle Golffluggesellschaften und die meisten großen europäischen Fluggesellschaften fliegen Saudi-Arabien an.

Während des Hajj ergänzen zahlreiche Charterflüge die Linienfluggesellschaften. Ausländer, die in Saudi-Arabien leben, können während der Hajj oft sensationelle Rabatte auf Hinflüge erhalten. Fluggesellschaften aus muslimischen Ländern fliegen viele Pilgerladungen ein und wollen nicht leer zurückfliegen.

Mit dem Bus

SAPTCO betreibt grenzüberschreitende Busverbindungen in die meisten Nachbarländer Saudi-Arabiens und sogar darüber hinaus, zB nach Kairo.

Die wohl beliebteste Verbindung ist zwischen Dammam/Khobar und Bahrain, betrieben von der Separate Saudi-Bahraini Transport Company (SABTCO). Es gibt fünf tägliche Verbindungen zum Preis von 50 SAR/5 BHD und die Fahrt über den King Fahd Causeway dauert an guten Tagen etwa zwei Stunden.

Mit dem Auto

An fast allen Grenzen gibt es Autoübergänge, obwohl die in den Irak derzeit geschlossen sind. Die östlichen Übergänge nach Bahrain, Katar und in die VAE werden stark genutzt, alle anderen eher weniger. Derzeit gibt es keinen Landgrenzübergang mit Oman; es ist geplant, den ersten solchen Übergang bis Ende 2012 zu eröffnen.

Mit dem Zug

Es gibt keine Eisenbahnlinien, die Saudi-Arabien mit anderen Ländern verbinden, obwohl man im Norden noch Teile der Hedschas-Eisenbahn findet, die einst nach Damaskus führte.

Mit dem Schiff

Seltene Passagierfähren verkehren einmal pro Woche oder seltener von Ägypten und dem Sudan zu Häfen im Westen Saudi-Arabiens. (Der Dienst nach Eritrea wurde eingestellt.) Langsam, unbequem und nicht besonders billig, sind diese hauptsächlich interessant, wenn Sie Ihr Auto unbedingt rüberbringen müssen. Ein inoffizielles Verbot für westliche Reisende kann weiterhin gelten.

Wie reist man durch Saudi-Arabien?

Interne Reisegenehmigungen gehören der Vergangenheit an. Sobald Sie also in Saudi-Arabien angekommen sind, steht Ihnen das Land offen. Es gibt jedoch drei Ausnahmen: Viele archäologische Stätten im ganzen Land, wie Madain Saleh, benötigen Genehmigungen. Das Nationalmuseum in Riad stellt diese kostenlos aus, aber...

Visa- und Reisepassbestimmungen für Saudi-Arabien

Visabeschränkungen Die Einreise wird israelischen Staatsbürgern und Personen, die Stempel und/oder Visa aus Israel vorlegen, verweigert. Saudi-Arabien hat einige der restriktivsten Reisebestimmungen der Welt, und für alle Ausländer, die einreisen möchten, ist im Voraus ein Visum erforderlich. Die einzige bemerkenswerte Ausnahme sind Bürger der Golfkooperation ...

Reiseziele in Saudi-Arabien

Regionen in Saudi-Arabien Saudi-Arabien ist administrativ in 13 Provinzen (Mintaqah) unterteilt, aber die traditionellen Einteilungen des Landes sind nützlicher, um sich einen Überblick zu verschaffen. AsirSüdwestliches Hochland mit gemäßigtem Klima und starkem jemenitischen Einfluss.Östliche ProvinzUmfasst die Golfküste, das Zentrum der saudischen ÖlförderungHedjasAn der Küste des Roten Meeres...

Unterkünfte & Hotels in Saudi-Arabien

Hotels aller Art sind im ganzen Königreich verfügbar. Die meisten Touristenstädte (dh Mekka, Medina, Taif, Al Abha) haben auch sehr erschwingliche und geräumige shigka-maafroosha (möblierte Mietunterkünfte für kurze Zeit). Shigka-maafroosha-Besitzer halten sich im Allgemeinen in Hotellobbys auf. Sie sprechen oft zivilisierte Menschen (meist Familien) an und machen ihnen ein Angebot. Preise...

Dinge zu sehen in Saudi-Arabien

Die berühmtesten Stätten in Saudi-Arabien sind wahrscheinlich die beiden heiligen Städte des Islam; Mekka und Medina. Nicht-Muslimen ist es jedoch verboten, diese Städte zu betreten. Es gibt zwei UNESCO-Welterbestätten im Land, die beide 2008 eingetragen wurden. Dies sind die archäologische Stätte von Al-Hijr (Madâin ...

Saudi-Arabien Sehenswürdigkeiten

Unterhaltung in Saudi-Arabien ist sehr familienorientiert. Es gibt nur wenige Aktivitäten nur für Paare oder Singles. Alleinstehende Männer sind in Familiengebieten nicht erlaubt: Familienstrände sind beispielsweise von Junggesellenstränden getrennt. Von Frauen wird erwartet, dass sie in der Öffentlichkeit von einem männlichen Verwandten begleitet werden, obwohl alleinstehende Frauen...

Essen & Trinken in Saudi-Arabien

Essen in Saudi-Arabien Essen ist eine der wenigen Freuden, die in Saudi-Arabien erlaubt sind, und Statistiken zur Fettleibigkeit zeigen, dass die meisten Saudis so viel wie möglich genießen. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, die ihre Kunden zur Gebetszeit rausschmeißen, erlauben die meisten Restaurants ihren Gästen, hinter geschlossenen Türen zu sitzen und zu essen.

Geld & Einkaufen in Saudi-Arabien

Die saudische Währung ist der saudische Riyal (ريال, SAR), der seit 3.75 zu einem festen Kurs von 1986 Rial zum US-Dollar gehandelt wird. Der Riyal ist in 100 Halalas unterteilt, die zur Kennzeichnung einiger Preise verwendet werden, in der Praxis jedoch alle Zahlungen werden auf den nächsten gerundet...

Feste und Veranstaltungen in Saudi-Arabien

Wie in den meisten Ländern des Nahen Ostens ist das Wochenende in Saudi-Arabien Freitag und Samstag, wobei der Sonntag ein normaler Arbeitstag ist. (Bis 2013 waren es Donnerstag und Freitag). Die saudische Interpretation des Islam betrachtet nicht-muslimische Feiertage tendenziell als blasphemisch, und die öffentliche Begehung von Weihnachten, Neujahr, Valentinstag...

Internet & Kommunikation in Saudi-Arabien

Telefon Nützliche Nummern Polizei: 999Autounfälle: 993Ambulanz: 997Feuerwehr: 998Telefonbuch (kostenpflichtig): 905 Die vier Mobilfunkanbieter in Saudi-Arabien, der amtierende AlJawal, der emiratische Rivale Mobily, Kuwait's Zain (Vodafone Network) und STC-Neuling Jawwy sind hart umkämpft, haben eine gute Netzabdeckung (in besiedelten Gebieten) und gute Preise. Ein Starterpaket mit Prepaid...

Sprache & Sprachführer in Saudi-Arabien

Arabisch ist die offizielle Sprache des Königreichs. Es gibt zahlreiche Dialekte, die im ganzen Land gesprochen werden, aber die wichtigsten sind Hejazi-Arabisch, das aus dem Hejaz um Jeddah stammt und die effektive Verkehrssprache ist, und Najdi-Arabisch, das im Nejd um Riad gesprochen wird. Viele Menschen verstehen und sprechen ...

Traditionen und Bräuche in Saudi-Arabien

Besucher Saudi-Arabiens müssen die örtlichen Gepflogenheiten respektieren, insbesondere in Bezug auf den Islam. Während Erstbesucher Saudi-Arabiens oft mit Geschichten über Enthauptungen, Amputationen und Auspeitschungen beglückt werden, ist die volle Strenge des saudischen Rechts echten Kriminellen wie Drogenschmugglern vorbehalten. Mit einem Hauch Gemeinsamkeit...

Kultur von Saudi-Arabien

Saudi-Arabien hat jahrhundertealte Einstellungen und Traditionen, von denen viele aus der arabischen Zivilisation stammen. Diese Kultur wurde stark von der streng puritanischen wahhabitischen Form des Islam beeinflusst, die im XNUMX. Jahrhundert entstand und heute im Land vorherrscht. Der wahhabitische Islam wurde als "das vorherrschende Merkmal ...

Wetter & Klima in Saudi-Arabien

Die Menschen neigen dazu, Saudi-Arabien als ein Gebiet heißer Wüste mit Ölquellen zu betrachten, und für die meiste Zeit im größten Teil des Landes hätten sie absolut recht. Zwischen Mai und September hat der größte Teil des Landes (praktisch überall außer den südwestlichen Bergen) Temperaturen im Durchschnitt ...

Geschichte Saudi-Arabiens

Al-Magar-Zivilisation Al-Magar ist eine prähistorische Zivilisation, die im Zentrum der Arabischen Halbinsel, hauptsächlich in Najd, gegründet wurde. Al-Magar ist die Wiege der ersten Domestizierung von Tieren, insbesondere des Pferdes, im Neolithikum. Dilmun-Zivilisation Dilmun ist eine der ältesten und ältesten Zivilisationen im Nahen Osten und auf der Arabischen Halbinsel. Es war zu seiner Zeit ein Handelszentrum...

Bleiben Sie sicher und gesund in Saudi-Arabien

Bleiben Sie sicher in Saudi-Arabien Realistisch gesehen besteht die größte Gefahr für einen Besucher in Saudi-Arabien im tödlichen Fahren – fahren Sie oder wählen Sie Ihren Fahrer sorgfältig aus und schnallen Sie sich an. Ein Aufstand auf niedriger Ebene, der sich gegen Ausländer im Allgemeinen und Westler im Besonderen richtet, brodelt weiter. Die Welle der Gewalt 2003-2004...

Asien

Afrika

Australien und Ozeanien

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten