Freitag, Juni 24, 2022

Essen & Trinken in Somalia

AfrikaSomaliaEssen & Trinken in Somalia

Lesen Sie weiter

Essen in Somalia

Fleisch dominiert die somalische Küche und Vegetarismus ist ungewöhnlich. Ziege, Rind, Lamm und gelegentlich Hühnchen werden in Ghee gebraten, gegrillt oder gegrillt. Es wird mit Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel und Curry gewürzt und über Basmatireis zum Mittag- und Abendessen und manchmal auch morgens serviert.

Gemüse scheint hauptsächlich Beilagen zu sein und wird oft in eine Fleischmahlzeit aufgenommen, z. B. das Mischen von Kartoffeln, Karotten und Erbsen mit Fleisch, um einen Eintopf zuzubereiten. Grüne Paprika, Spinat und Knoblauch wurden alle als die am häufigsten konsumierten Gemüse genannt. Einige der beliebtesten Früchte sind Bananen, Datteln, Äpfel, Orangen, Birnen und Trauben (eine rohe, in Scheiben geschnittene Banane wird oft mit Reis gegessen). In Somalia hatten die Somalier jedoch eine viel größere Vielfalt an Früchten wie Mango und Guave, aus denen sie frischen Saft herstellen konnten. Infolgedessen haben somalische Geschäfte eine der vielfältigsten Auswahlen an Fruchtsäften, darunter Kern1s-Säfte sowie Importe aus Indien und Kanada. Es gibt auch eine Auswahl an Schnellsäften, die gefroren oder in Pulverform sein können.

Die somalische Ernährung zeichnet sich dadurch aus, dass sie ausschließlich aus Halal-Artikeln besteht (arabisch für „erlaubt“ im Gegensatz zu haram: „verboten“). Somalier sind Muslime und nach islamischem Recht (oder Shar'1ah) sind Schweinefleisch und Alkohol verboten.

Andere beliebte Gerichte sind Injera (ähnlich einem großen, schwammigen Pfannkuchen) und Sambusas (ähnlich indischen Samosas), frittierte dreieckige Teigtaschen, die mit Fleisch oder Gemüse gefüllt sind.

Die somalische Küche variiert je nach Region und ist eine vielseitige Mischung aus lokalen somalischen, jemenitischen, persischen, türkischen, indischen und italienischen Einflüssen. Es ist das Ergebnis von Somalias langer Handelsgeschichte. Bei aller Vielfalt eint die unterschiedlichen regionalen Küchen eines: Alle Speisen werden halal angeboten.

Getränke in Somalia

Somalier sind große Fans von Gewürztee. Eine Untergruppe von Somaliern konsumiert einen Tee, der dem türkischen Tee ähnelt, den sie aus den Ländern des Nahen Ostens mitgebracht haben. Die Mehrheit trinkt jedoch einen traditionellen und kulturellen Tee namens Shah Hawaash, der aus Kardamom (auf Somali Xawaash oder Hayle) und Zimtrinde (auf Somali Qoronfil) hergestellt wird.

Alkohol ist im Islam verboten, und Somalia hält sich strikt an diese Regel. Wenn Sie welche entdecken, stellen Sie sie nicht aus oder konsumieren Sie sie nicht in der Öffentlichkeit, da Sie sonst beleidigen und bestraft werden könnten. Ausländische Besucher können Alkohol in der Abdalla Nuradin Bar kaufen.

Wenn es um Kaffee (kahwa) geht, probieren Sie Mirra, der auf somalische Art zubereitet wird. Es ist kraftvoll und köstlich, besonders wenn es mit frischen Datteln kombiniert wird, und es wird manchmal mit Kardamom aromatisiert. Tee (Chai) wird oft mit Zuckerklecksen und vielleicht ein paar Minzblättern (Na'ana) serviert.

So reisen Sie nach Somalia

Mit dem Flugzeug Aufgrund der jüngsten Bombardierung der Flughäfen Somalias durch äthiopische Truppen kann die Flugreise von und nach Somalia schwierig sein. Flugreisen von und nach Somalia sind jedoch möglicherweise die sicherste Option. African Express, das Verbindungen nach Dubai, Nairobi und anderen kleineren Anlaufhäfen im Nahen Osten und in Ostafrika hat,...

Wie man durch Somalia reist

17 Jahre lang war Somalia ohne funktionierende Verwaltung, was sich erwartungsgemäß nachteilig auf Straßen und Verkehr auswirkte. In Somalia gibt es zwei öffentliche Verkehrsmittel: Busse und Taxis. Die einzige Verkehrsregelung, die noch in Kraft zu sein scheint, ist, dass Somalis...

Visa- und Reisepassanforderungen für Somalia

Visabeschränkungen Die Einreise wird israelischen Staatsbürgern und Personen, die Stempel und/oder Visa aus Israel vorweisen, verweigert. Im Ausland lebende Ausländer und Somalier benötigen ein Visum. Dies kann auf drei verschiedene Arten erfolgen: Einfach über die somalische Botschaft im eigenen Land für 40-50 US-Dollar zu organisieren. Visum auf...

Reiseziele in Somalia

Regionen in Somalia Somalias SüdenDie Lage der Hauptstadt sowie der Großteil der Kämpfe. Somalias zentrale Region Die zentrale Region des Landes, die sich auf die Regionen Galguduud und Mudug konzentriert. PuntlandEin historisch eigenständiges Gebiet am Horn von Afrika. SomalilandDie de facto autonome nördliche Region, die eine funktionierende Verwaltung und eine kleine...

Sehenswürdigkeiten in Somalia

Liido Beach und Gezira Beach, beide in der Nähe von Mogadischu, sind atemberaubend. Am Wochenende fahren meist Familien hin. Frauen müssen vollständig bekleidet schwimmen, aber neue Resort-Investoren haben einen separaten Bereich für Paare geschaffen, da Somalia eine muslimische Nation ist, die es Frauen verbietet, viel von ihrem Körper zu zeigen oder sich mit ihnen zu vermischen.

Geld & Shopping in Somalia

Der somalische Schilling ist die Währung, die in Somalia (außer Somaliland) verwendet wird, und sein ISO 4217-Währungscode lautet SOS. Derzeit wird nur der SOS1000-Schein akzeptiert, und er reicht nicht sehr weit … ein Glas (nicht trinkbares) Wasser kostet Sie SOS1000. Wechselkurse sind sehr variabel und...

Internet & Kommunikation in Somalia

Die Bürgerkriegsgruppen beschädigten oder zerstörten die öffentliche Telekommunikationsinfrastruktur fast vollständig. Mogadischu und viele andere Bevölkerungszentren verfügen bereits über lokale Mobilfunknetze. Satellitenverbindungen zum Rest der Welt sind von Mogadischu aus zugänglich. Auch internationale eingehende Verbindungen werden von der Mobilfunkinfrastruktur unterstützt. DFÜ-Internet...

Traditionen und Bräuche in Somalia

Dies ist eine Nation mit muslimischer Mehrheit. Seien Sie daher vorsichtig, wohin Sie Ihre Kamera richten. Es gibt viele hervorragende Bildmöglichkeiten an jeder Ecke (die Frage ist im Allgemeinen, was man bei jeder Aufnahme weglassen sollte), aber fragen Sie immer zuerst, wenn Sie Personen fotografieren. Versuchen Sie niemals, Frauen zu fotografieren,...

Sprache & Sprachführer in Somalia

Somali ist die Amtssprache Somalias. Arabisch ist jedoch weit verbreitet und gilt als Zweitsprache. Da Somalis fast ausschließlich sunnitische Muslime sind, wurde viel religiöse Sprache aus dem Arabischen übernommen, aber es gibt auch persische oder arabische Leihbedingungen für gewöhnliche Dinge (z. B. Somali albab-ka (die Tür), ...

Kultur von Somalia

Küche Die somalische Küche variiert je nach Region und wird von einer Vielzahl kulinarischer Einflüsse beeinflusst. Es ist das Ergebnis von Somalias langer Handelsgeschichte. Bei aller Vielfalt eint die unterschiedlichen regionalen Küchen eines: Alle Speisen werden halal angeboten. Dadurch sind keine Schweinegerichte...

Geschichte Somalias

Vorgeschichte Somalia ist seit der Altsteinzeit besiedelt. Die Doian- und Hargeisan-Zivilisationen gediehen hier während der gesamten Steinzeit. Friedhöfe in Somalia, die bis ins vierte Jahrtausend v. Chr. zurückreichen, liefern die frühesten Beweise für Bestattungspraktiken am Horn von Afrika. Die Steinwerkzeuge vom Standort Jalelo in...

Bleiben Sie sicher und gesund in Somalia

Bleiben Sie sicher in Somalia Hargeisa, die Hauptstadt von Somaliland, ist die sicherste Stadt in dem, was offiziell Somalia ist. Es ist die westlichste Stadt in Somalia und heißt internationale Besucher mehr als jede andere Stadt willkommen. Wenn Sie eine Reise nach Somalia in Betracht ziehen, empfehlen wir Ihnen dringend,...

Asien

Afrika

Australien und Ozeanien

Südamerika

Europe

Nordamerika

Am beliebtesten